Home Sitemap

Pferdefachfrau EFZ / Pferdefachmann EFZ




Die dreijährige berufliche Grundbildung schliesst mit einem Fähigkeitszeugnis (EFZ) ab.

Fachrichtungen:

Die Ausbildung zur Pferdefachperson EFZ mit den sechs Fachrichtungen ist eine äusserst spannende und herausfordernde Ausbildung. Die Ausbildung richtet sich vor allem an junge Menschen, die gerne kräftig anpacken und über ein gutes motorisches Geschick verfügen.

Das Schwergewicht zu Beginn der Ausbildung liegt vor allem auf der Haltung und Pflege des Pferdes. Das zweite Drittel der Ausbildung ist besonders auf die Ausbildung im fachrichtungsspezifischen Sattel ausgerichtet sowie auf das Unterrichten der Kunden. Nach erfolgreichem Abschliessen der Grundbildung besteht die Möglichkeit, in einem vierten Ausbildungsjahr eine zusätzliche Fachrichtung zu absolvieren.

 

Aktuelles

Fleissige Helfer GESUCHT!
Wir suchen Dich als engagierten Helfer an den Schweizer Berufsmeisterschaften
(12. bis 16. September 2018).

Suche: