Home Sitemap

Ausbildung Pferdefachmann/-frau EFZ




gemäss Bildungsverordnung und Bildungsplan ab 1. Januar 2014



Ausbildungsform Führen der Lerndokumentation Führen des Bildungsberichtes Besuch der überbetrieblichen Kurse Erfahrungsnoten zählen zur Notenberechnung beim Qualifikationsverfahren Obligatorischer Besuch des Berufskunde-Unterrichtes (BKU) Obligatorischer Besuch des allgemein bildenden Unterrichtes (ABU)
             
übliche Lehre mit Lehrvertrag, 3 Jahre  Ja  Ja  Ja  Ja  Ja  Ja
Zweitausbildung mit Lehrvertrag (nach EFZ-Abschluss in einer anderen Branche), 2 Jahre  Ja  Ja  Ja  Ja  Ja  Nein
Zweitausbildung mit Lehrvertrag (nach EBA-Abschluss), 2 Jahre  Ja  Ja  Ja  Ja  Ja  Ja
Ausbildung nach Artikel 32, keine offizielle Lehrzeit  Nein  Nein  Nein  Nein  Nein  Nein

Aktuelles

Fleissige Helfer GESUCHT!
Wir suchen Dich als engagierten Helfer an den Schweizer Berufsmeisterschaften
(12. bis 16. September 2018).

Suche: